zur Navigation zum Inhalt
Foto: Gefäßforum Österreich
Priv.-Doz. Dr. Afshin Assadian, Vorstand der Gefäßchirurgie Wilhelminenspital Wien und Wissenschaftlicher Sprecher des Gefäßforums Österreich.
 
Menschen & Taten 10. April 2012

Aufklärung

Im Rahmen einer österreichweiten Aortenaneurysma-Informationskampagne des Gefäßforums Österreich (GFÖ) sollen Patienten mithilfe von Kurzvideos über die möglichen operativen Behandlungsmethoden eines Bauchaortenaneurysmas umfangreich aufgeklärt werden.

Das Ziel dieser Aufklärungskampagne ist es, Patienten anschaulich und verständlich über diese gefährliche und meist mit schweren Folgeerkrankungen assoziierte Gefäßerkrankung zu informieren und darüber hinaus ihnen auch ihre Ängste zu nehmen, so Prim. PD Dr. Afshin Assadian, Wissenschaftlicher Sprecher des GFÖ und Vorstand der Gefäßchirurgie des Wilhelminenspitals Wien. Die Kampagne startete bereits im September 2011. Die am Wilhelminenspital Wien produzierten OP-Videos können auf www.gefaessforum.at angeschaut werden.

Mehr zum Thema unter: www.gefaessforum.at oder www.gefaesschirurgie-wien.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben