zur Navigation zum Inhalt
 
Menschen & Taten 24. Jänner 2012

Rauchfreie Zone

Die Wiener Confraternität-Privatklinik Josefstadt ist seit 1. Jänner 2012 in ihren geschlossenen Räumen ein rauchfreies Spital.

Die Entscheidung wurde von Patienten und Mitarbeitern durchwegs positiv aufgenommen. Wohl fühlen können sich Raucher in der Privatklinik dennoch, denn im weitläufigen Garten und im dort befindlichen Salettl gibt es nach wie vor die Möglichkeit zu rauchen.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben