zur Navigation zum Inhalt
 
Menschen & Taten 6. Dezember 2011

Stronach Medical Group

Frank Stronach, Chairman der neu gegründeten Stronach Medical Group, wird die Forschungstätigkeiten des Grazer Universitätsprofessors Gerhard Litscher von der Medizinischen Universität Graz im Bereich der Laserakupunktur fördern.

Ähnlich dem Modell, das Magna International mit der TU Graz entwickelt hat, nämlich dem Frank-Stronach-Institut, welches sowohl freie als auch angewandte Forschung unterstützt, will man in Zukunft zusammenarbeiten. Bis zu einer möglichen Integrierung einer neuen Stronach-Forschungseinrichtung für komplementäre und integrative Lasermedizin in ein geplantes Diagnosezentrum, welches als hoch moderne Einrichtung in Graz Umgebung entstehen wird, werden vorläufig 200.000,– Euro Forschungsgelder für die nächsten zwei Jahre zur Verfügung gestellt. Zusätzlich stellt die Stronach Medical Group modernste Forschungsgeräte für wissenschaftliche Untersuchungen zur Verfügung.

MedUni Graz/KK, Ärzte Woche 49 /2011

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben