zur Navigation zum Inhalt
Foto: Wilke/ Österr. Apothekerverband
Mag. pharm. Dr. Christian Müller-Uri, Schwechat
 
Menschen & Taten 15. November 2011

Neuer Präsident für die Apotheker

Mag. pharm. Dr. Christian Müller-Uri aus Schwechat wurde als neuer Präsident der selbständigen Apotheker Österreichs gewählt.

Gemeinsam mit seinen ebenfalls neu gewählten Vizepräsidenten, dem Vorarlberger Landesgruppenobmann Mag. pharm. Jürgen Rehak und dem oberösterreichischen Landesgruppenobmann Mag. pharm. Thomas Veitschegger, übernimmt er am 1. Jänner 2012 das Steuerrad in der Standesvertretung der selbstständigen Apotheker. In der Standesvertretung der Apotheker ist Müller-Uri seit 1997 aktiv. Sein Faible für Computertechnik brachte er unter anderem als EDV-Referent des Apothekerverbandes und zuletzt bei der Konzeption der „Apo-App“ ein. Er wirkte federführend bei der Einführung der kostenlosen Rund-um-die-Uhr-Telefon-Hotline 1455 der Apothekerschaft.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben