zur Navigation zum Inhalt
 
Menschen & Taten 30. Oktober 2011

Auszeichnung für "MPS-Gesellschaft"

Der Verein „MPS-Gesellschaft“ (MukoPolySaccharidosen) wurde von der Kammer der Wirtschaftstreuhänder (KWT) mit dem Österreichischen Spendengütesiegel ausgezeichnet.

Das Gütesiegel bestätigt, dass der Verein im Umgang mit Spendengeldern die strengsten Qualitätsstandards einhält. So wird dem Spender durch die Transparenz gezeigt, dass seine Spenden gut ankommen. Die wichtigste Aufgabe der MPS-Gesellschaft ist es, Familien mit Kindern, die an den Stoffwechselkrankheiten MukoPolySaccharidosen erkrankt sind, auf ihrem schweren Weg unterstützend zu begleiten.

Weitere Informationen unter: www.mps-austria.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben