zur Navigation zum Inhalt
 
Menschen & Taten 18. Oktober 2011

Pain Award 2012

Im Rahmen der Österreichischen Schmerzwochen 2011 wurde zum dritten Mal der Pain Award, Österreichischer Journalistenpreis Schmerz, ausgeschrieben.

Der Pain Award würdigt herausragende Berichterstattung zum Thema chronischer Schmerz. Von Grünenthal initiiert und von der Österreichischen Schmerzgesellschaft (ÖSG) mitgetragen, wird der Journalistenpreis im Rahmen der ÖSG-Jahrestagung im Juni 2012 vergeben. Eingereicht werden können Beiträge, die sich mit dem Thema chronischer Schmerz auseinandersetzen und die zwischen 1. April 2011 und 31. März 2012 in einem periodischen österreichischen Publikums- oder Fachmedium veröffentlicht wurden. Der Pain Award wird in zwei Kategorien vergeben und ist von Grünenthal mit je 2.000,– Euro dotiert. Die Jury behält sich außerdem vor, einen Anerkennungspreis in der Höhe von 1.000,– Euro zu vergeben. Die Einreichung ist bis 31. März 2012 möglich.

Mehr zum Thema unter: www.grunenthal.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben