zur Navigation zum Inhalt
 
Menschen & Taten 10. Mai 2011

MS-Gesellschaft mit neuem Preis

Der „Best Employer Award“, ein symbolischer Preis für den vorbildlichsten Arbeitgeber, wurde im Jahr 2009 ins Leben gerufen und hat zum Ziel, auf die Situation von Menschen mit Multipler Sklerose (MS) auf dem Arbeitsmarkt aufmerksam zu machen. Damit zeichnet die MS-Gesellschaft Wien einmal jährlich jene Arbeitgeber aus, die der MS-Erkrankung ihrer Mitarbeiter offen und verständnisvoll begegnen und gute Arbeitsbedingungen schaffen. Arbeitgeber mit Vorbildwirkung werden durch die Preisverleihung der Öffentlichkeit vorgestellt und geben so ihrem Engagement ein breiteres Forum. Daher ruft die MS-Gesellschaft Wien berufstätige Menschen mit MS, die der Meinung sind, dass sich ihr Arbeitgeber bzw. Vorgesetzter durch Verständnis für ihre Situation und hohe soziale Kompetenz auszeichnet, auf, für den „Best Employer Award“ einzureichen. Zuschriften unter „Best Employer 2011“. Nennungsschluss ist der 31. Mai 2011.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben