zur Navigation zum Inhalt
Foto: Medizinische Universität Wien
Professor Alan F. Schatzberg M.D., USA
 
Menschen & Taten 6. April 2011

Ehrendoktorat für Alan F. Schatzberg

Professor Alan F. Schatzberg M.D. erhielt am 29. März 2011 das Ehrendoktorat der Medizinischen Universität Wien. Schatzberg ist Präsident der Amerikanischen Psychiatrischen Gesellschaft (APA) und war bis vor kurzem Chairman des Department of Psychiatry and Behavioral Sciences der Universität Stanford, CA, US.

Ihn verbindet seit rund 20 Jahren eine enge Kooperation mit der MedUni Wien, denn seit Alan F. Schatzberg 1991 den Lehrstuhl für Psychiatrie an der Universität Stanford erhielt, fördert und intensiviert er den Kontakt zur Medizinischen Universität Wien. Das hat sich bisher auch in erfolgreichen gemeinsamen Forschungsprojekten niedergeschlagen. So konnten beispielsweise Schatzberg und Siegfried Kasper, Leiter der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der MedUni Wien, neue und richtungsweisende Therapiemöglichkeiten bei Depressionen und Bipolaren Erkrankungen zeigen. Außerdem erarbeiteten sie unterschiedliche Projekte zu Themen der Aggressionsverarbeitung und psychopathologischen Auffälligkeiten bei Flüchtlingen im adoleszenten Alter. Weiters wurden auch regelmäßig gemeinsame Tagungen veranstaltet, bei denen die internationale Qualität der an der MedUni Wien durchgeführten Behandlungen dargestellt wurde. Einen weiteren Schwerpunkt in der Zusammenarbeit mit der MedUni Wien stellt die Förderung junger Wissenschafter dar. Dazu zählen Forschungspraktika, die Supervision bei Forschungsprojekten sowie das Mentoring und die Betreuung bei Diplomarbeiten und Dissertationen. Auch aus dieser Zusammenarbeit sind bereits zahlreiche Ergebnisse in international anerkannten Journalen publiziert worden.

MedUni Wien/KK, Ärzte Woche 14 /2011

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben