zur Navigation zum Inhalt
Foto: MedUni Graz
v.l.n.r. Dr. Cattina Maria Leitner, Vorsitzende des Universitätsrates, Prof. Dr. Josef Smolle, Rektor der MedUni Graz, Prof. Dr. Anton Sadjak, Vorsitzender des Senates.
 
Menschen & Taten 8. März 2011

Prof. Dr. Josef Smolle als Rektor wiedergewählt

Der Universitätsrat der Medizinischen Universität Graz hat Prof. Dr. Josef Smolle für eine weitere Funktionsperiode von 2012 bis 2016 als Rektor wiedergewählt.

Cattina Maria Leitner, Vorsitzende des Universitätsrats, sieht darin ein Zeichen für Kontinuität und die Fortsetzung des erfolgreichen Weges der vergangenen Jahre. Smolle will in den kommenden Jahren die internationale Sichtbarkeit der MedUni Graz weiter verstärken und die „Profilbildung mit Augenmaß“ im Forschungsbereich voranbringen. Ein besonderes Anliegen ist ihm die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses im Sinne des Laufbahnmodells, mit dem die MedUni eine Vorreiterrolle eingenommen hat. Zudem setzt er auf Verbesserungen im beruflichen Alltag. Hier möchte er den einengenden externen Rahmenbedingungen gegensteuern. Chancen dazu bietet auch die intensive Kooperation mit der KAGes im LKH/Univ.-Klinikum Graz.

MedUni Graz/KK, Ärzte Woche 10 /2011

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben