zur Navigation zum Inhalt
Prof. Dr. Alexander Rosenkranz, MedUni Graz
 
Menschen & Taten 23. Februar 2011

Professor für Nephrologie und Hämodialyse in Graz

Prof. Dr. Alexander Rosenkranz, Leiter der Klinischen Abteilung für Nephrologie und Hämodialyse am LKH Univ.-Klinikum Graz, wurde mit Wirkung ab 1. Februar 2011 zum Professor für Nephrologie und Hämodialyse an der MedUni Graz berufen.

Im Mittelpunkt seiner Forschungsarbeiten steht die Aufklärung der Pathogenese der Nierenentzündung, insbesondere die Interaktion von immunregulatorischen Zellen. Neben seinen experimentellen Arbeiten gilt sein besonderes Interesse den Mechanismen der kardiovaskulären Kalzifizierung bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion – ein „hot topic“ in der Nephrologie.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben