zur Navigation zum Inhalt

Krebserkrankungen

Ärztekammer-Chef Szekeres: "Das Krebsplakat war brutal"

 
10/2017 Seit rund 100 Tagen ist der Ärztekammer-Präsident Thomas Szekeres im Amt. Der Abwehrkampf gegen Unternehmen, die Primärversorgungszentren betreiben wollen, beginnt erst jetzt so richtig. Die ungelenke Krebskampagne der Kammer kommt da zur Unzeit.

Das war wohl anders geplant. Das Krebs-Plakat – „Du kämpfst mit dem Krebs, dein Arzt mit bürokratischen Hürden der Krankenkasse“ – ist die erste Panne in der knapp 100 Tage währenden Amtszeit als österreichischer Ärztekammerpräsident. [...]

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Immun-Onkologie

09/2017 Prävention & Therapie. Die Immunonkologie ist ein Begriff, der bis vor wenigen Jahren in der Disziplin der Onkologie noch unbekannt war. Der Begriff bezieht sich schlicht darauf, dass das menschliche Immunsystem in der Primär-, Sekundär- und Tertiär-Prävention und sowohl in der kurativen, als auch in der palliativen Situation von Krebspatienten eine entscheidende Rolle spielt. [...]

Das Lungengewächs danach

© Gernot Seebacher
07/2017 Expertenbericht. Der Lungenkrebs gehört zum Rauchen, wie der klischeehafte Kaffee. Aufgrund der Qualmverliebtheit ist er weiterhin der häufigste Krebs weltweit, doch haben die Ärzte heute ein paar Therapien mehr im Ärmel. [...]

Wer nicht rauchen darf, darf auch nicht dampfen

05/2017 3 Fragen, 3 Antworten

Sozialmediziner Rudolf Schoberberger glaubt nicht so recht an die präventive Wirkung von Verboten bei Jugendlichen. Aufklärung sei das A und O bei Kids zwischen 12 bis 14. Die aromatisierten Produkte orientieren sich stark am Geschmack der Jugend. [...]

Sie wollen nur Dampf ablassen

© Futografie / adobe.stock.com
05/2017 Expertenbericht. Jugendliche steigen zunehmend auf E-Zigaretten um. Überraschender Befund einer deutschen Studie: Die meisten Befragten rechnen langfristig mit gesundheitlichen Beschwerden: Abhängigkeit, Krebserkrankungen und Atemwegsreizungen. [...]

Püsel-Hormon hilft bei Krebs

© Christin Klose / picture alliance
05/2017 Schlafstörung Bei Tumorpatienten gibt es oft verschiedene Faktoren, die sich negativ auf die Schlafhygiene auswirken. Das können Nebenwirkungen der Therapie sein, aber auch Sorgen und Ängste. Häufig äußern Betroffene ihre Schlafprobleme nicht direkt, Pfleger sollten aber nach ihnen fragen. [...]

Kurz und knackig – 10 Jahre memo

© Prof. K. Pfaller, Sektion
05/2017 Medienkompetenz. Vor zehn Jahren entstand das englischsprachige Journal „memo – magazine of europaean medical oncology“. Die Aufgabe ist heute so aktuell wie damals: brennende Fragen fokussiert beantworten. [...]

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben