zur Navigation zum Inhalt

ESC 2011

ESC: Studie belegt: Lachen ist gesund

 
08/2011 Lachen erweitert die Blutgefäße und verbessert den Blutfluss, Stress hingegen hat den gegenteiligen Effekt, berichten Forscher während des ESC in Paris. Teilnehmer einer Studie hatten sich entweder einen lustigen oder einen dramatischen Film angesehen, anschließend wurden ihre Gefäße untersucht. Nach mehr als 300 Untersuchungen zeigten sich Unterschiede im Gefäß-Durchmesser von 30 bis 50 Prozent zwischen den Probanden, die bei einem lustigen Film häufig lachten, und jenen, die ein spannender Film in Stress versetzte. [...]

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich Herzinfarkt: Frühe Gerinnungs- hemmung rettet Leben

08/2011 Interventionen im Katheterlabor gehören heute zu den wichtigsten lebensrettenden Maßnahmen nach einem Herzinfarkt. Eine auf dem Europäischen Kardiologenkongress (ESC) in Paris präsentierte österreichische Studie zeigt nun, dass der Erfolg dieser Eingriffe auch davon abhängt, ob die Patienten früh genug gerinnungshemmende Medikamente erhalten. [...]

Neue Hoffnung bei therapieresistentem Bluthochdruck

08/2011 Österreichische Experten präsentieren auf dem Europäischen Kardiologenkongress (ESC) in Paris erste Erfahrungen mit einer neuen chirurgischen Methode, von der besonders schwer von Bluthochdruck betroffene Menschen profitieren könnten. [...]

Neue Erkenntnisse zum koronalen Bypass

08/2011 Innsbrucker Forscher präsentieren auf dem Europäischen Kardiologenkongress (ESC) wichtige Daten für die Zukunft der Bypass-Chirurgie. Herzchirurgin Univ.-Prof. Dr. Elfriede Ruttmann: "Die innere Brustwandarterie ist das deutlich besser geeignete Gefäß für eine [...]

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben