zur Navigation zum Inhalt

ESC 2010

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich Neues kaliumsenkendes Medikament sichert lebensrettende Therapie ab

10/2010 Hyperkaliämie führt bisher oft zum Abbruch der Herzinsuffizienzbehandlung.

Etwa 15 bis 50 Prozent der Patienten mit Herzinsuffizienz weisen eine Hyperkaliämie auf. Risikofaktoren dafür sind unter anderem eine Therapie mit RAAS-Hemmern, Beta-Blockern, Digitalis, Diuretika und Aldosteronantagonisten. [...]

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich Schwaches Herz – was tun?

10/2010 Neue medikamentöse Ansätze und Substanzen, aber auch Verfahren wie die intrakoronare autologe Stammzellbehandlung können die Überlebenschancen von Herzpatienten erhöhen.

Die Herzinsuffizienz ist eine der häufigsten Erkrankungen [...]

Vorsicht bei Magenschutz

09/2010 Wiener Studie: Gleichzeitiger Einsatz von Blutgerinnungs-Hemmern und Medikamenten zum Magenschutz kann Infarkt-Risiko erhöhen.

Die gleichzeitige Anwendung des Blutgerinnungs-Hemmers Clopidogrel und eines Magen-schützenden Protonenpumpen-Hemmers (PPI) kann den Blutfluss zum Herzen verringern und das Infarkt-Risiko [...]

Herzgesundheit und Sport

09/2010 Sport kann bei Untrainierten auch zum Risikofaktor für das Herz werden.

Aktuelles von der weltweit größten Tagung im Bereich der Kardiologie.

Bewegung und Sport können Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen, besonders im Kindes- und Jugendalter. [...]

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich Erhöhtes Herzinfarktrisiko im Skiurlaub

09/2010 Skifahrer, die sich im Winterurlaub ohne ausreichende Trainingsvorbereitung gleich sportliche Höchstbelastungen auf der Piste zumuten, müssen aufpassen: Es könnte ein Herzinfarkt drohen.

Das erhöhte Herzinfarkt-Risiko legen neue Studiendaten einer Gruppe von Innsbrucker Kardiologen nahe, die Dr. [...]

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich Neues Antikoagulans senkt Schlaganfallrisiko bei Vorhofflimmern

09/2010 Für Hochrisikopatienten mit Vorhofflimmern, die für eine Schlaganfall-Prophylaxe mit Vitamin-K-Antagonisten ungeeignet erscheinen, gibt es mit dem Faktor-Xa-Hemmer Apixaban möglicherweise künftig eine wirksame und sichere alternative [...]

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben