zur Navigation zum Inhalt
 
Anästhesie 1. November 2008

Die postoperative Schmerztherapie

Die erfolgreiche Behandlung postoperativer Schmerzen stellt noch immer eine große therapeutische Herausforderung dar. Dabei stehen mit den systemischen und regionalen Analgesieverfahren suffiziente Therapieoptionen zur Verfügung. Werden diese nach Anamnese und Klinik des Patienten ausgewählt sowie an den bevorstehenden Eingriff angepasst, ermöglichen sie eine zuverlässige Linderung des postoperativen Schmerzes. Die Einführung eines Akutschmerzdienstes führt zu einer rascheren Rekonvaleszenz und einer gesteigerten Zufriedenheit der Patienten.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben