zur Navigation zum Inhalt

Kolumne Nebenwirkungen

Die Fliege im Pissoir

 
01/2017 Positive Anreize statt Verbote für gesundheitsbewusstes Verhalten.

Wir wollen nur das Beste für unsere Patienten. Und wenn sie partout nicht begreifen wollen, was das Beste für sie ist, müssen wir mitunter auch mit schweren Geschützen auffahren, um das Beste aus ihnen herauszuholen bzw. in sie hineinzuprügeln: Ermahnungen, Empfehlungen, Gebote, Verbote, Drohungen, schwere Drohungen und schwere Drohungen mit gegenwärtiger Gefahr für Leib oder Leben gehören daher zum Portfolio der Ärzte im Umgang mit uneinsichtigen Patienten. [...]

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Das Ding der Woche: Gangbett

01/2017 Wieder einmal macht ein Gegenstand Schlagzeilen, den es eigentlich gar nicht geben dürfte.

Immer, wenn etwas völlig Unerwartetes eintritt, also etwa eine Grippewelle in der kalten Jahreszeit, gelangt das Gesundheitswesen an seine Grenzen. [...]

Rückspiegel

12/2016 Was uns im vergangenen Jahr außerhalb der Spitalsmauern so alles bewegt haben sollte.

Es gehört einfach zum guten Ton, zu Jahresende auch einen Jahresrückblick zu machen. Zum einen ist das einfacher zu gestalten, als eine Vorausschau auf das kommende Jahr, zum anderen kann man so im Nachhinein ein guter Prophet sein. [...]

Praktische Wünsche

12/2016 Socken, Krawatten oder Haushaltsgeräte sind out, Geld ist in.

Weihnachten steht vor der Tür und die lebenserfahrenen, besonnenen Menschen wissen, um was es wirklich bei diesem Fest geht: Um herzerwärmenden Konsum. [...]

Das Donald-Care-System

11/2016 Was die Wahl Donald Trumps für das heimische Gesundheitswesen bedeutet.

Wahrscheinlich wird bis zum Erscheinen dieser Kolumne noch viel Wasser den Hudson River runter geflossen sein, so viele Kommentare und Abhandlungen hat die Wahl des amerikanischen Präsidenten in den internationalen Fachmedien, wie Facebook, zur Folge. [...]

Verpflichtende Pause!

11/2016 NebenWirkungen

Wie man seine Freizeit nutzen darf, liegt im Auge des Dienstgebers.

Vor gar nicht allzu langer Zeit legte man als Spitalsbediensteter zwischen Visite und Ambulanz noch rasch einen Zwischenstopp am Stützpunkt oder im Ärztedienstzimmer ein (damals noch als „Raucherkammerl“ bekannt). [...]

Halloween statt Allerheiligen

10/2016 Es ist nicht alles schlecht, was aus den USA kommt.

„Man muss doch nicht jeden Dreck aus Amerika nachmachen!“, klagt man dieser Tage alljährlich in Österreich. Damit spricht man jedoch keine schräge Präsidentschaftswahl an; [...]

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben