zur Navigation zum Inhalt
 
Gastroenterologie 11. März 2013

Pädiatrie

Buchempfehlung der Redaktion:

Pädiatrische Gastroenterologie, Hepatologie und Ernährung

 

Rodeck, B; Zimmer, K.-P. (Hrsg.)
Springer-Verlag 2012
2. Aufl. 2012, XXVI, 872 Seiten
ISBN 978-3-642-24709-5
Euro 154,15

Bauchschmerzen, Erbrechen oder Durchfall sind in der kinderärztlichen Klinik oder Praxis ein häufiger Vorstellungsgrund. Doch die KinderGastroenterologie beinhaltet weit mehr als das: Sie zeichnet sich durch vielfältige Krankheitsbilder und Differenzialdiagnosen aus, die in der Gastroenterologie des Erwachsenen kaum bekannt sind. Mit diesem Buch hat die Subspezialität „Pädiatrische Gastroenterologie, Hepatologie und Ernährung“ ihr Referenzwerk gefunden, das sich schnell in der Fachwelt etabliert hat. Orientiert an den Prozessabläufen bei der Behandlung eines kranken Kindes führt das Buch den Leser konsequent von den Untersuchungsmethoden zu den einzelnen organbezogenen Krankheiten bis hin zum gastroenterologischen Konsil. Für die zweite Auflage haben renommierte Spezialisten aus Kliniken in ganz Europa sämtliche Kapitel auf den neuesten Stand gebracht. Neu hinzugekommen sind darüber hinaus die sogenannten Rom-Kriterien zur Diagnose.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben