zur Navigation zum Inhalt
© Herzkinder Österreich
Herzkind Benedikt und der Herzteddy freuten sich sehr auf die Lesung im Grazer Kindergarten SACRE COEUR, die Ute AnneMarie Schuster am 21. Mai 2012 hielt.
 
Kardiologie 30. Mai 2012

Herzkinder

Ein Herz für Herzkinder Österreich hat Buchautorin Ute AnneMarie Schuster aus Weiz in der Oststeiermark. Sie spendet den Gesamterlös von Prinzessin Emma, Band 3, Herzkinder Österreich.

Bei dieser Spende kommt jeder Cent, den die Steirerin für eBook und Druckversion dieses Bandes einnimmt, dem Verein Herzkinder Österreich zugute. Schon bei den ersten beiden Bänden konnte der Verein für jedes verkaufte Buch Prinzessin Emma, Band 1 und 2, jeweils ein Euro in die Spendenkasse der Herzkinder lukrieren. Zudem spendiert Schuster herzkranken Kindern einen Gratis-Link zum Downloaden der eBook-Version. Das Buch eignet sich zum Vorlesen und Selbstlesen. Am Ende jeden Kapitels fin-den Kinder Figuren zum Ausmalen.

Mehr zum Thema unter: www.herzkinder.at www.prinzessinemma.com

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben