zur Navigation zum Inhalt
 
Infektiologie 22. November 2011

Nectin-4: Zellschlüssel für Masernviren

Masernviren sind vermutlich die ansteckendsten Viren überhaupt.

Deutsche und US-Forscher haben nun herausgefunden, wie diese Viren in Wirtszellen hinein- und wieder hinausgelangen: über Nectin-4. Das Protein ist auch Biomarker für manche Krebsformen. Die Entdeckung könnte die Krebstherapie voranbringen.

Mühlebach, M. D. et al.: Nature 2011; doi:10.1038/nature10639

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben