zur Navigation zum Inhalt
 
8. September 2010

www.springerlink.com mit neuem Gesicht

Semantische Verknüpfungen und Einblicke in die Buchinhalte optimieren die Plattform.

Springer hat den Internetauftritt seiner Online-Plattform SpringerLink neu gestaltet und technologisch optimiert.

Unter www.springerlink.com bietet der Wissenschaftsverlag nahezu fünf Millionen Dokumente aus eBooks, Zeitschriften und Nachschlagewerken an, die nach einer neuen Fachgebietsstruktur geordnet sind. Durch verbesserte Browsing-Möglichkeiten und eine erweiterte Suchfunktionalität, bei der nach wissenschaftlichen Zitierungen gesucht werden kann, ist die neu gestaltete Plattform für Wissenschaftler nun ein noch nützlicheres Tool. Online-Journals, eBooks und elektronische Nachschlagewerke sind in einer einzigen Plattform integriert und die Navigation wurde noch nutzerfreundlicher gestaltet.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben