zur Navigation zum Inhalt
 
Urologie 16. März 2010

Adipositas und Spermienqualität

Argentinische Forscher haben Samenproben von 794 Probanden untersucht.

Spermien vom Männern mit einem BMI über 30 waren unbeweglicher als die von schlankeren Männern. Sie hatten niedrigere Spiegel an neutraler Alpha-Glukosidase, einem Marker für die Funktion der Nebenhoden. Parameter wie Spermienzahl, Testosteronkonzentration und Anteil an morphologisch normalen Zellen waren aber nicht verändert.

Quelle: Martini, A. C. et al.: Fertility and Sterility 2010; doi: 10.1016/j.fertnstert.2009.11.017

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben