zur Navigation zum Inhalt

JournalScreen

© falkjohann / fotolia.com

Erfolg im Doppelpack

 
03/2015 Abspecken, Rauchstopp und Sport funktioniert am besten paarweise.

Schlechte Angewohnheiten nimmt man leicht an, besonders vom Partner. Ob das auch umgekehrt funktioniert, wollten Forscher vom University College London wissen. Sie untersuchten, welchen Einfluss die Entscheidung für einen gesünderen Lebensstil auf den Partner hat. Dazu nutzten sie prospektive Daten von [...]

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Einseitiges Risiko

© Springer Verlag GmbH
03/2015 Nach Hüftfraktur besteht ein hohes Risiko für tiefe Venenthrombosen (TVT), hauptsächlich aber im ipsilateralen Bein.

Daten von 3.253 Hüftfraktur-Patienten (medianes Alter: 83) wurden auf Häufigkeit und Verteilung von symptomatischen TVT [...]

CT macht so viel Angst wie OP

© Dieter Pfenningwerth / RUB-Klinikum Berg
02/2015 Moderne Computertomografen arbeiten rasch und geräuschlos. Trotzdem ruft eine bevorstehende Untersuchung bei vielen Patienten ebenso große Angst hervor wie eine geplante Operation oder die wesentlich längere und lautere MRT-Untersuchung. [...]

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich Pankreaskarzinom: Glukose als Risikofaktor

02/2015 Nicht nur ein manifester Diabetes, sondern bereits prädiabetische Blutglukose-Konzentrationen erhöhen das Risiko, an Pankreaskrebs zu erkranken. Zwischen den Glukosespiegeln im Blut und dem Risiko, ein Karzinom der Bauchspeicheldrüse zu entwickeln, besteht offenbar ein linearer Zusammenhang. [...]

Neuer Ansatz bei Schlaganfall

02/2015 Die Blockade eines Entzündungsproteins verringert die Folgeschäden nach einem Schlaganfall drastisch.

Beim Schlaganfall ist schnelles Handeln gefragt: Je eher die Blutgerinnsel aufgelöst werden, desto geringer fallen in der Regel die Folgeschäden aus. [...]

Teamwork bringt bessere Diagnosen

© Syda Productions / fotolia.com
02/2015 Medizinischer Nachwuchs profitiert von der Arbeit zu zweit: Die Zusammenarbeit reduziert Diagnosefehler um 17 Prozent.

Anhand von Medizinstudenten konnten Bildungsforscher zeigen, dass Teams akkuratere Diagnosen stellen als Einzelpersonen. [...]

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich Befruchtung mit Licht steuern

© Forschungszentrum caesar
02/2015 Bonner Wissenschaftlern ist es erstmals gelungen, die Funktion von Spermien optogenetisch zu lenken.

Sie schleusten ein licht-aktivierbares Enzym zur cAMP-Synthese in Mäusespermien ein, denen das körpereigene Enzym zur cAMP-Synthese fehlt. [...]

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben