zur Navigation zum Inhalt

Hypertensiologie

Knotige Hände

 
12/2016 Fallbeispiel. Ein Patient mit multiplen Gichtknoten erhält harnsäuresenkende Mittel, die auch wirken, doch von einem Tag auf den anderen kommt er nicht mehr in die Klinik.

Ein 59-jähriger Mann wurde wegen multipler Knoten an beiden Händen in die Universitätsklinik von Shanghai überwiesen. Vor längerer Zeit war bei ihm durch den Nachweis doppel-brechender Kristalle im Gelenkpunktat eine Gicht-Arthritis diagnostiziert wurden. [...]

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Von der Not mit dem Jod

© zilli / iStock.com
11/2016 Ein Morbus Basedow ist aufgrund seiner komplexen Ätiologie nur schwer zu behandeln. Die Diagnose der damit verbundenen Schilddrüsenüberfunktion dagegen ist vergleichsweise einfach.

An der Entstehung eines Morbus Basedow sind genetische und immunologische Faktoren ebenso beteiligt wie [...]

Gestörter Schlaf kann dick machen

11/2016 Metabolisches Syndrom. Schlafmangel kann das hormonelle Gleichgewicht stören und zur Entgleisung des Stoffwechsels führen. Übergewicht und die Entwicklung eines Metabolischen Syndroms könnten vielleicht durch bessere Schlafhygiene vermieden werden, stellt die Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie (DGE) fest. [...]

Die Volte der Salzforscher

08/2016 Lancet-Studie. Zu wenig Salz erhöht bei Menschen ohne Bluthochdruck das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Aber zu wenig Salz konsumiert ohnehin kaum jemand in Österreich.

Die Menge des Salzkonsums ist einer der beeinflussenden Faktoren für den Blutdruck. [...]

Schutz für Herz und Niere

08/2016 Nephropathien. Weltweit steigt die Prävalenz von Nierenkrankheiten. Die Hypertonie spielt dabei eine bedeutsame Rolle im Sinne eines Circulus vitiosus.

Nierenerkrankungen verursachen eine – renale – Hypertonie, und essenzieller sowie renaler Bluthochdruck schädigen die Nieren. [...]

Achtung Schwarte

© JPC-PROD / fotolia.com
07/2016 Expertenbericht: Meilensteine 2015 – Risikofaktoren und Prävention.

Im Vorjahr wurden die Ergebnisse einer Reihe großer Interventionsstudien über neue Therapieformen für den Diabetes mellitus Typ 2 und die medikamentöse Lipidsenkung [...]

Schlagerl mit 29

05/2016 Schlaganfall gilt als Erkrankung älterer Menschen. Doch es trifft auch Jüngere. Auf die richtige Diagnose warten sie oft Wochen.

Claudia B. hatte vor fünf Jahren einen Schlaganfall – im Alter von 29. Damit gehört sie zu den jährlich schätzungsweise [...]

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben