zur Navigation zum Inhalt
 
Geschichte 1. September 2010

Gesundheit! – Geschichte und Konzepte des Leitbegriffs der Medizin

Der Begriff der Gesundheit wurde in der Geschichte der Medizin auf verschiedenste Weise konzeptualisiert. Eine ideengeschichtliche Untersuchung der Literatur legt jedoch nahe, dass alle Ansätze im Grunde auf einer begrenzten Anzahl von zehn Grund-Konzepten beruhen. Gesundheit lässt sich auffassen unter den Paradigmen von Harmonie, Kampf, Dialektik, Hierarchie, Potentialität, Transzendenz, Autonomie, Kausalität, Organisation und Pluralität. Da das in der modernen Medizin dominierende Paradigma der naturwissenschaftlichen Kausalität nicht alle Bereiche lebensweltlicher Gesundheitserfahrung von Patienten abzudecken scheint, besteht die Herausforderung für Ärzte weiterhin, je nach Patient und dessen kulturellem Hintergrund gegebenenfalls auch andere – vermeintlich überholte – Gesundheitsbegriffe zu berücksichtigen.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben