zur Navigation zum Inhalt

Genetik

© Kerstin Huber-Eibl

Geißel Afrikas in Schach halten

 
01/2017 HIV-Therapie. Bereits ein Jahr nach der Entdeckung von HIV stand das erste antiretrovirale Medikament zur Verfügung, drei Jahre später erfolgte dessen Zulassung in Europa. Der Aufwand, den Forscher seitdem betreiben, um wirksame HIV-Arzneimittel zur täglichen Einnahme zu entwickeln, lohnt sich.

Heute bekommen HIV-Infizierte mit der hochaktiven antiretroviralen Therapie eine Waffe in die Hand, die eine präventive Wirkung hat und das Überleben enorm verlängert. [...]

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Patentstreit

© Georg Hochmut / picture alliance
12/2016 CRISPR-Cas9. US-Gericht entscheidet, wer die revolutionäre Gentechnik entwickelt hat.

„Dr. KRISPER“, die französische Mikrobiologin Emmanuelle Charpentier, war im vergangenen Mai für einen Vortrag in Wien. [...]

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort

12/2016 Chronotypen. Der Mensch, aber auch viele andere Organismen haben innere Uhren. Die Meeresmücke Clunio marinus hat aber gleich zwei, denn sie richtet sich bei der Fortpflanzung nach der Sonne und dem Mond.

Innere Uhren ticken von Individuum zu Individuum anders. [...]

Polyglotte Keime

© megastocker / fotolia.com
11/2016 Hygiene. Gefährliche Keime reisen mit dem internationalen Flugverkehr von einem Kontinent zum anderen. Eine Studie ergab indes: Besonders in Flughafen-Toiletten machen sie sich breit. Wir erklären, welche Stellen hochbelastet sind. [...]

CRISPR im Alltag angekommen

11/2016 Gen-Schere. Nach einem trilateralen Treffen von Bioethikern in Wien wiesen Experten auf das große Potenzial der neuen Technik im Krankenhausalltag hin. Auch der Eingriff in die Keimbahn ist kein Tabu mehr.

Mit der Gen-Schere „CRISPR/Cas“ kann man das Erbgut aller Organismen bis zum Menschen punktgenau verändern. [...]

Do-it-yourself-Biotechnologie

© Gernot Krautberger / fotolia.com
11/2016 Genschere. Neue Methoden wie CRISPR/Cas 9 bringen nicht nur die Gesetzgebung an ihre Grenzen: Was verstehen wir überhaupt unter Gentechnik, was ist erlaubt und wie lässt sich dieses äußerst komplexe Thema an Laien vermitteln? [...]

Grenzverkehr Vogel-Mensch

© Darstellung: Alexander Suh und Jon Fjeldsa
11/2016 Genetik. Nicht nur Vogelgrippe-Viren sind einmal von Tieren auf den Menschen übertragen worden, in fossiler DNA fanden Foscher auch Fadenwürmer.

Der in mehreren europäischen Ländern nachgewiesene H5 N8-Erreger ist vermutlich von Zugvögeln aus Russland nach Mitteleuropa getragen worden. [...]

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben