zur Navigation zum Inhalt

Ernährung

Rapunzel, lass dein Haar in Ruhe

© iridi / iStock / Getty Images / Thinkstock
11/2016 Trichophagie. Süßer Name – schlimme Folgen: Menschen mit Rapunzel-Syndrom essen ihre Haare – und können sogar daran sterben.

„Rapunzel, Rapunzel, lass dein Haar herunter!“, heißt es in der berühmten Geschichte über das eingesperrte Mädchen, zu dem ein Königssohn an eben diesen Haaren klettert. [...]

Die Sage vom belebten Wasser

11/2016 „Ich kenn mich nicht aus.“ Diese Ausrede gilt nicht mehr. Wer nicht weiß, ob Low Carb gut ist, ob es belebtesWasser gibt, der muss halt nachschlagen, etwa im neuen VKI-Ratgeber.

Lasst uns wenigstens die Hühnersuppe! [...]

„Leute decken sich mit Präparaten ein, die eigentlich überhaupt nichts bringen“

11/2016 3 Fragen, 3 Antworten

Prof. Gartlehner stimmt dem schottischen Epidemiologen Sir Muir Gray zu, der sinngemäß sagt, dass sauberes Wissen im 21. Jahrhundert für die Gesundheit der Bevölkerung ähnlich wichtig sei wie sauberes Wasser im 19. [...]

Nicht alles in den Mund stopfen!

© Moussa81
11/2016 Teller-Mythen. Mit VKI und Medizin-Transparent ist nicht gut Kirschen essen, wenn sie Halbwahrheiten und kuriosen Behauptungen über gesunde Ernährung auf der Spur sind. Ein neues Buch dient als Beleg für diese Aussage. [...]

„Es macht diese Mütter oft traurig, dass ihr Muttermilchschatz nach sechs Monaten als Badezusatz enden muss.“

10/2016 3 Fragen, 3 Antworten

Frauenmilchbanken. Hebammen begleiten das Stillen von Anfang an. Wären Frauenmilchbanken in ganz Österreich verfügbar, würden Hebammen betroffene Mütter überdieses Angebot informieren. [...]

Behandlung von Essstörungen

10/2016 Für alle Zielgruppen, die mit Patienten mit Essstörungen oder Adipositas zu tun haben, bietet das Handbuch Einblick in die verschiedenen Arten der Essstörungen, deren Diagnostik und Behandlung. Die Autoren legen Wert auf Vollständigkeit und schulenübergreifende Interventionsverfahren. [...]

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben