zur Navigation zum Inhalt

Epidemiologie

Die frühe Welle ebbt stark ab

01/2017 Grippe. Wiener Expertin Wiedermann-Schmidt meint, dass möglichst alle Kinder geimpft werden sollten, zusätzlich alle Betreuungspersonen und Menschen mit Risiko.

Es scheint als würde die diesjährige Influenza-Welle, die hierzulande früher und stärker als in den vergangenen Jahren hochgeschwappt ist, wieder abebben. [...]

Austria for Africa

© Jon Hrusa / picture alliance
01/2017 Ärzte ohne Grenzen. Im südafrikanischen Swasiland wütet eine Doppelepidemie von TB und HIV. Bernhard Kerschberger hat während seines Auslandseinsatzes nicht nur viel Elend erlebt, er hat auch die Hoffnung, AIDS in den Griff zu bekommen. [...]

Wettlauf gegen Zika

© Christian Charisius / dpa
01/2017 Deutschland verstärkt angesichts von Zika-, Dengue- und West-Nil-Viren die Erforschung der Stechmücken. Erstes Ergebnis: Das Zika-Virus wird ab 27° C übertragen.

BNITMWissenschaftler des deutschen Bernhard-Nocht-Instituts für Tropenmedizin (BNITM) haben mit Kollegen der Gesellschaft zur Förderung der Stechmückenbekämpfung (GFS) in Speyer in Laborexperimenten bestätigt, dass Exemplare der asiatischen Tigermücke _Aedes albopictus_, die nach Süddeutschland eingeschleppt wurden, bei Temperaturen von mindestens 27° C das Zika-Virus übertragen können. [...]

„Hinter den einzelnen Fällen stehen sehr traurige Geschichten“

01/2017 3 Fragen, 3 Antworten

Die Grazer Expertin für Entwicklungsphysiologie und -neurologie untersucht die Bewegungsabläufe neugeborener Kinder im Zika-Krisenland Brasilien.

_Mütterliche Infektionen in der Schwangerschaft bergen generell ein hohes Risiko, bei Zika ist es noch größer. [...]

Nicht nur Mikrozephalie

© Diego Herculano / NurPhoto / picture alliance
01/2017 Zika-Virus. Selbst milde Verläufe während der Schwangerschaft mit nur geringfügig erhöhter Temperatur können schwerwiegende Folgen für das Ungeborene haben.

Für viele Erwachsene verläuft eine Infektion mit dem in Lateinamerika verbreiteten Zika-Virus harmlos. [...]

Insektizid-Einsatz: Neu Delhi im Nebel

© Str/picture alliance
09/2016  In Neu Delhi grassiert das Dengue-Fieber. Trotz steigender Mittel im Kampf gegen die übertragenden Mücken bekommt die Stadt die Tropenkrankheit nicht in den Griff. Kritiker weisen auf die vielen wilden Müllhalden in der indischen Hauptstadt hin. [...]

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben