zur Navigation zum Inhalt
© Alpinamed
Besondere Qualität vom Usprüng der Rohstoffe...
© Alpinamed

... über alle Produktionsstufen bis zum fertigen Produkt.

 
Allgemeinmedizin 4. Dezember 2012

Die Natur als Impulsgeber

Alpinamed® – eigenständiges Profil mit hoher Qualität und Expertise

Als Familienunternehmen hat sich die Gebro Pharma GmbH in Fieberbrunn in Tirol seit ihrer Gründung vor mehr als 60 Jahren bis heute ihre Unabhängigkeit bewahren können. Mit dem Kauf der Schweizer Alpinamed AG im Jahr 2000 erfüllte sich Firmengründer Mag. Herbert Broschek den Wunsch, Inhaltsstoffe für Phyto-Produkte selbst extrahieren zu können.

Die Alpinamed AG steht für besondere Qualität bei der Extraktion und Weiterverarbeitung von Wirkstoffen aus der Natur, nicht zuletzt aufgrund speziell entwickelter Verfahren und modernster Technologien. Gebündelt mit der Pharmakompetenz von Gebro Pharma ergibt das eine breite Palette an natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln und Arzneiprodukten von besonderer Qualität - unter dem Namen Alpinamed®+.

Höchste Qualitätsstandards garantiert

Alpinamed®– die Naturmarke von Gebro Pharma– zeichnet sich durch ein eigenständiges Profil aus, das durch hohe Qualität und Expertise gekennzeichnet ist. Sämtliche Produktionsstufen - vom Ursprung der Rohstoffe bis zur Verpackung der fertigen Produkte - werden kontrolliert, sodass die Einhaltung höchster Qualitätsstandards garantiert werden kann. „Für die Kunden“, so Mag. Claudia Broschek, Pharmazeutin bei Alpinamed® und Gesellschafterin bei Gebro Pharma, „bedeutet das die Garantie, dass nur kontrollierte Rohstoffe von erfahrenen Spezialisten verarbeitet werden.“

Gebro Pharma arbeitet nach der „Good Manufacturing Practice“ (GMP) der EU. Moderne Produktionsanlagen, durchgehende, strenge Kontrollen, motivierte Mitarbeiter und eine effiziente Organisationsstruktur sorgen für höchste Pharmakompetenz. Dabei ist das Unternehmen ebenso zuverlässig wie flexibel. Die technischen Einrichtungen ermöglichen die Formulierung und Verpackung praktisch des gesamten Spektrums moderner galenischer Formen.

Gebro Pharma zählt zu den wenigen Herstellern natürlicher Gesundheitsprodukte mit eigener In-House R&D - in Freidorf und in Fieberbrunn. Ein Team von Ernährungswissenschaftlern, Medizinern und Pharmazeuten arbeitet permanent an der Verbesserung und Entwicklung neuer Rezepturen zu denen immer wieder Anwendungsbeobachtungen in der medizinischen Praxis durchgeführt werden. „Damit am Ende die Apotheke Produkte anbieten kann, auf deren Hochwertigkeit man sich verlassen kann“, unterstreicht die Pharmazeutin Broschek.

Alpinamed® ist aber nicht nur verlässlicher Partner und Hersteller hochwertiger OTC-Produkte mit natürlichen Inhaltsstoffen. Einige Rohstoffe werden am firmeneigenen Standort in der Schweiz auch selbst angebaut: Ringelblume (Calendula officinalis), Purpursonnenhut (Echinacea purpurea), Ginkgo (Ginkgo biloba), Lavendel (Lavandula officinalis), Goldmelisse (Monarda didyma), Holunder (Sambucus nigra), Beinwell (Symphytum officinalis) - und die Parakresse (Spilanthes oleracea L. oder Acmella oleracea). Letztere wird für das Alpinamed® Kühlgel verwendet. „Aktivitäten, die wir nicht aus kommerziellen Gründen machen, sondern aus Freude an den Pflanzen“, so Mag. Claudia Broschek.

Eine breite Palette

Alpinamed® bietet eine breite Palette an Nahrungsergänzungsmitteln, rezeptfreien Arzneimitteln und Kosmetika mit Wirkstoffen aus der Natur. Die Marke zählt zu den führenden Dachmarken natürlicher OTC-Produkte mit Produkten in den Einsatzgebieten Beruhigung, Blase, Erkältung, Gelenke, Haut, Herz- & Kreislauf, Nährstoffe, Prostata und Husten.

Für alle Alpinamed® Produkte gilt: Das volle Wirkstoffspektrum gewährleistet die beste Wirkung. Die sorgfältige Extraktion und Produktionsbedingungen stellen dies sicher. Die Rezepturen sind innovativ, transparent und ihre natürliche Wirkung mit empirischen Daten belegt.

 

Quelle: Alpinamed/Gebro Pharma

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben