zur Navigation zum Inhalt

Apotheker

© bevangoldswain / thinkstockphotos / iStock

Kulturschock in der Klinik

 
03/2017 Diversitäts-Workshops. Ein Patient, der während der Behandlung laut rülpst, eine Patientin, die über ihre Chemotherapie nicht selbst entscheiden kann – das sind kulturelle Probleme im klinischen Alltag, die zu Fehleinschätzungen führen und verunsichern können. Praktische Workshops für Ärzte schaffen da Abhilfe.

Wie würden Sie als Arzt reagieren, wenn Sie das Zimmer eines Patienten betreten und der gesamte Boden ist mit Salz bedeckt? [...]

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Die frühe Welle ebbt stark ab

01/2017 Grippe. Wiener Expertin Wiedermann-Schmidt meint, dass möglichst alle Kinder geimpft werden sollten, zusätzlich alle Betreuungspersonen und Menschen mit Risiko.

Es scheint als würde die diesjährige Influenza-Welle, die hierzulande früher und stärker als in den vergangenen Jahren hochgeschwappt ist, wieder abebben. [...]

Ein neuer Präsident aus Vorarlberg

© Foto Wilke
11/2016 Jürgen Rehak. Eine starke politische Positionierung im Gesundheitssystem will der neue Präsident des Österreichischen Apothekerverbands, Jürgen Rehak, erreichen, der am 1. Jänner 2017 sein Amt übernimmt.

Als wichtigste Ziele des neuen Präsidiums formuliert Mag. [...]

Krankenakte neu im Härtetest

11/2016 Digitalisierung. Erste Erfahrungen mit der ELGA in Spitälern und Pflegeheimen zeigen, dass die Umstellung dort keineswegs reibungslos verlaufen ist, der große Systemabsturz aber ausblieb. Herausfordernd ist die ELGA in Pflegeheimen ohne Ärzte. [...]

Die Performance, die Manager meinen

11/2016 | 181 Kommentare
Humane Ressourcen. Was bewegt Mitarbeiter wirklich und wie holt man sie dauerhaft aus der Komfortzone heraus? Managementliteratur ohne Phrasenschweingefahr.

Schon einmal gehört? „Wir erachten die Mitarbeitenden als die wertvollste Ressource unseres [...]

Immer schneller, immer härter

© Christian Bruna / picture alliance
11/2016 Alpiner Ski-Weltcup. Die häufigen Rückenschmerzen in den Speed-Disziplinen sind auf chronische Überlastung zurückzuführen, seltener auf Stürze. Eine Großveranstaltung wie eine Ski-WM stellt zumindest körperlich kein besonderes Problem dar. [...]

Verfälschte Arzneien schaden der europäischen Pharmabranche

10/2016 EUIPO. Ein EU-Bericht zeigt, wie viele Medikamente gefälscht werden. In Osteuropa werden besonders viele nachgeahmt.

Gefälschte Arzneien schädigten die europäische Pharmaindustrie im vergangenen Jahr mit einer Summe in Höhe von 10,2 Milliarden Euro – 4,4 Prozent aller rechtmäßig verkauften Arzneimittel in der EU zu Großhandelspreisen. [...]

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben