zur Navigation zum Inhalt
 
Allgemeinmedizin 18. Februar 2012

Apoptose-Mittel zum Abnehmen

US-Forscher sind optimistisch, ein neues Arzneimittel zum Abspecken entwickeln zu können.

Das „Adipotide“ genannte Präparat hat zumindest bei adipösen Rhesusaffen für einen deutlichen Verlust an Körpergewicht geführt, schreiben die Forscher im Abstract ihrer Studie. Auch die Insulinresistenz habe sich bei den mit Adipotide behandelten Primaten gebessert.

Die Substanz hat einen für ein Antiadipositum völlig neuartigen Wirkmechanismus: Sie induziert gezielt die Apoptose in Blutgefäßen des weißen Fettgewebes, welches dadurch verringert wird.

Barnhart, K. F. et al.: Science Translational Medicine 2011; 3 (108): 108ra112; doi:10.1126/scitranslmed.3002621

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben