zur Navigation zum Inhalt
 
Praxis 11. Oktober 2006

Info-Site vereinfacht Ärzten die Fortbildung

Im ständigen Bemühen, ihr Wissen auf dem aktuellen Stand zu halten, suchen Ärzte zunehmend Unterstützung im Internet. Dieser Tatsache entsprechend präsentiert Merck den Relaunch ihrer Service-Site für Professionals als effektives und schnelles Nachschlagewerk für medizinische Fragen.

Das WWW ist die Sammelstelle für neueste Erkenntnisse von Wissenschaft und Forschung aus aller Welt. www.medizinpartner.at, powered by Merck, bündelt dieses Wissen und schafft schnell und effektiv Zugang zu Spezial-Informationen aus allen Bereichen der Medizin. Gleich beim Einstieg sind die Optionen klar erkennbar. Übersichtlich teilt sich die Einstiegsseite in drei Hauptgruppen: "Sieben Kernbereiche der Informationspage", "News Monitor" und "Newsflash/Veranstaltungen".

Fachforen und aktuelle Schlagzeilen

Sieben Fachforen behandeln die Gesundheitsbereiche Herz-Kreislauf, Diabetes, Cortison, Schilddrüse, Gastroenterologie, Onkologie und Arterielle Verschlusskrankheit. Dort konzentrieren sich jeweils die Inhalte nach Wissensgebiet. Wer zu einem Thema gezielt Auskunft sucht, kann sich einloggen, sein gewünschtes Forum anschließend direkt anwählen und unter einer engen Auswahl schnell fündig werden.
Wer an aktuellsten Neuheiten aus dem Gesamtbereich der Medizin interessiert ist, dem bieten die laufend gewarteten Schlagzeilen Zugang zu wissenswerten News. Einfach den maßgeblichen Bericht anwählen und man befindet sich sofort beim gesuchten Fachbericht im entsprechenden Special-Interest-Bereich.

Medical News Monitor

Auf der Einstiegsebene wartet auch der Medical News Monitor. Er sammelt automatisch Berichte aus zahlreichen renommierten internationalen Online-Fachmedien und bietet damit ein überdimensionales Archiv, das dank vielfältiger Suchbegriffe für den User überschaubar wird. Ohne viel Zeit investieren zu müssen, lässt der Arzt die Suchmaschine Berichte anhand definierter Begriffe filtern. So wird das Internet zu einem praktischen Werkzeug im Arbeitsalltag, und Recherche mutiert von einer aufwändigen Basisarbeit zur kurzweiligen und zielorientierten Beschäftigung.
www.medizinpartner.at steht gratis und in vollem Umfang Ärzten und Fachpersonal nach Registrierung zur Verfügung. Die Registrierungsformalitäten erklären sich von selbst und sind nur beim ersten Einstieg notwendig. Um aber dieses und alle Passwords und Logins, die sich im Laufe des PC-unterstützten Arbeitsalltags ansammeln, für erneute Einstiege perfekt im Griff zu haben, bietet Merck mit dem handlichen "Merck-Logbuch" eine höchst praktische Unterstützung. Das "Logbuch" ist Teil der Informationskampagne anlässlich des Relaunches von www.medizinpartner.at.
Nach der erstmaligen Registrierung erhält jeder User eine CD von capella incognita mit einer Neufassung von Vivaldis "Vier Jahreszeiten" sowie regelmäßig Optionen aus dem "Club der jungen Kunst" von Merck.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben