zur Navigation zum Inhalt
 
Praxis 1. Mai 2012

Pimp my Ordi!

Die medizinische Leistung einer Praxis können Patienten in vielen Fällen nur schwer beurteilen. Sie wählen daher (unbewusst) Ersatzkriterien, unter anderem den Eindruck, den die Praxis macht. Mit einer Praxisgestaltung, die den Bedürfnissen und Erwartungen der Patienten entgegenkommt, kann man daher dafür sorgen, dass sich die eigene Praxis von anderen Ordinationen positiv abhebt.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben