zur Navigation zum Inhalt
 
Praxis 25. Mai 2011

PLAY 2011 – Match mit dem Schläger

Die Internationalen Österreichischen Ärzte-Tennismeisterschaften finden im Juli 2011 in Wien statt.

Auch dieses Jahr werden wieder die Internationalen Österreichischen Ärzte-Tennismeisterschaften von 14. – 17. Juli im Colony Club im 14. Bezirk in Wien ausgetragen. Die rege Teilnahme des letzten Jahres, trotz tropischer Temperaturen, verspricht auch für 2011 zahlreiche hitzige Gefechte!

Vom 14. bis 17. Juli 2011 ist es wieder soweit. Unter der Patronanz des ÖTV und der Österreichischen Ärztekammer werden statt Phonendoskop und Skalpell im Colony Club die Tennisschläger geschwungen. Gemeinsamer Nenner zum Berufsalltag ist der Dresscode, denn im stilvollen Ambiente des Colony Club messen sich an diesen Tage die Götter in Weiß im „weißen“ Sport. Teilnahmeberechtigt sind Ärztinnen und Ärzte und Apothekerinnen und Apotheker sowie für die Doppelbewerbe auch Gäste.

Die Meisterschaften werden zum einen als Damen- und Herreneinzel ausgetragen und mit imposanten Pokalen prämiert. Zum anderen haben die Teilnehmer im Damen-, Herren- und Mixed-Doppel die Chance, edle Sachpreise zu erringen. Man darf gespannt sein, ob die stolzen SiegerInnen des letzten Jahres ihre Titel verteidigen können oder medizinische Tennis-Newcomer siegreich vom Platz gehen. Auf jeden Fall hat das Turnier 2010 schon gezeigt: geschenkt wird sich unter den Medizingelehrten, zumindest am Court, nichts.

Als gesellschaftliches Highlight steht auch 2011 die Players Party für alle Tanzbegeisterten ganz oben auf dem Programm. Im stimmungsvollen Ambiente des Colony Club werden so, mit viel Musik und guter Laune, nach einem fordernden Turniertag ungeahnte Energiereserven mobilisiert.

 

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne unter: 01/53 22 758 oder zur Verfügung.

 

 Weitere Informationen finden Sie unter: www.ärzte-tennis.at.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben