zur Navigation zum Inhalt
Foto: Privat
Thomas Morawek CEO der Perseus Investment AG
 
Praxis 19. April 2011

„Ärzte-Offensive“

Die Perseus Investment AG zählt bereits heute viele Mediziner zu ihren Klienten.

Die Perseus Investment AG wird sich zukünftig noch stärker auf die Betreuung von Freiberuflern, und hier speziell Medizinern, fokussieren als bisher. Ein Vortrag zum Thema aktive Vermögensverwaltung vor 50 Ärzten der Abteilung für Frauenheilkunde des AKH markierte den Beginn der „Ärzte-Offensive“ der Wiener Investment-Beratungsfirma.

 

Der Berufsstand des Mediziners wird gemeinhin mit Eigenschaften wie Genauigkeit und Verantwortungsbewusstsein in Verbindung gebracht. „Allesamt Tugenden, die der Ärztin oder dem Arzt auch abseits ihrer oder seiner Profession zu Gute kommen“, ist Thomas Morawek, CEO der Perseus Investment AG, überzeugt. „Gute Mediziner sind oft auch gute Anleger.“ Seine Gesellschaft zählt bereits heute viele Mediziner zu seinen Klienten. „Der Großteil der Ärztinnen und Ärzte sind nicht nur bei der Auswahl ihrer Investments, sondern auch bei der Auswahl ihres Beraters besonders akribisch.“

Risikostreuung als Credo

Ähnlich wie professionelle Investoren achten viele Mediziner besonders auf eine gute Risikostreuung in ihren Portfolios. Darüber hinaus sind sowohl niedergelassene Ärzte als auch Spitalsärzte sehr spezifisch, was die Auswahl ihrer Investments betrifft. „Diese aus dem Berufsleben übernommene Detailgenauigkeit macht den Arzt nicht nur zu einem fähigen Investor, sondern auch zu einem besonders anspruchsvollen Kunden“, so Morawek.

Spezielle Bedürfnisse

„Viele unserer Kunden, die als Ärzte tätig sind, verfügen nur über ein äußerst knappes Zeitbudget. Daher bevorzugen sie konkrete und auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Investment-Beratung. Wir liefern ihnen auf Basis einer individuellen Analyse qualitativ hochwertige Anlagevorschläge, die nicht nur auf die jeweiligen Investment-Präferenzen wie Risikoorientierung oder gewünschte Laufzeit, sondern auch auf eine optimale steuerliche Gestaltung abgestimmt sind“, skizziert der Perseus-Vorstand kurz die Vorteile, die Ärzte von seinem Unternehmen erwarten können.

Alle Klienten der Perseus Investment AG profitieren von der State-of-the-Art-Vermögensberatung des Unternehmens. „Unsere Klienten erhalten allesamt Beratung auf Privatbank-Niveau; unsere Mitarbeiter betreuen jeden unserer Kunden individuell und strategisch. Sie gehen ganz gezielt auf seine oder ihre Bedürfnisse ein“, nennt Thomas Morawek einen der wichtigsten Gründe für den Erfolg von Perseus und ergänzt: „Daher wissen speziell Mediziner unseren Service besonders zu schätzen.“

Ärzte-Offensive

Der erfolgreichen Veranstaltung im Wiener AKH werden in den kommenden Wochen weitere Vorträge in diversen Krankenhäusern in und um Wien sowie auch in den Räumlichkeiten der Perseus Investment AG folgen. „Das Interesse vieler Mediziner an professioneller Vermögensberatung ist groß. Wir möchten möglichst viele Ärzte von unseren einzigartigen Leistungen überzeugen“, so Thomas Morawek.

 

Quelle:

Pressemitteilung Yield Public Relations, Ärzte Woche 16 /2011

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben