zur Navigation zum Inhalt
 
Praxis 21. September 2009

Basale Stimulation® in der Pflege

Die Aufgaben für Pflegende werden immer komplexer und stellen neue Herausforderungen dar. Daraus resultiert das Erfordernis, zusätzliche Qualifikationen durch den Besuch von Fort- und Weiterbildungen zu erlangen. Um die Konzepte jedoch in den Pflegealltag implementieren zu können, werden Ressourcen und Rahmenkonzepte benötigt. Hierzu wird die Vorgehensweise zur Wissensvermittlung des Pflegekonzeptes Basale Stimulation® in der Pflege im Krankenhaus Hietzing mit Neurologischem Zentrum Rosenhügel vorgestellt.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben