zur Navigation zum Inhalt
 
Praxis 21. September 2009

POP® - PraxisOrientierte Pflegediagnostik

Pflegediagnosen sind mittlerweile in den deutschsprachigen Ländern Standard der Gesundheits- und Krankenpflege in Krankenanstalten, Geriatriezentren und ambulanten Einrichtungen. Die Entwicklung von Pflegefachsprachen in der professionellen Kommunikation ist ein wesentlicher Beitrag zu einer qualitätsorientierten Pflege und erfordert eine fundamentale Neuorientierung in Richtung Eigenverantwortlichkeit der Pflegeberufe.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben