zur Navigation zum Inhalt
 
Pharma 21. Oktober 2010

Intercell und Romark kooperieren bei Hepatitis C

Der börsenotierte Impfstoffhersteller Intercell und das US-Biopharmaunternehmen Romark Laboratories L.C. arbeiten künftig gemeinsam an einer Kombinationstherapie gegen Hepatitis C. Der Impfstoffkandidat gegen Hepatitis C von Intercell soll mit dem antiviralen Wirkstoff Nitazoxanid von Romark kombiniert werden.

Die Phase-II-Kombinationsstudie soll im ersten Halbjahr 2011 starten. Die Studie wird von Romark finanziert. Intercell stellt den Impfstoffkandidaten IC41 zur Verfügung, teilte das Unternehmen mit.

apa.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben