zur Navigation zum Inhalt
© shutterstock
Die Mediterrane Diät wurde vor zwei Jahren in das UNESCO-Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen.
 
Innere Medizin 27. September 2012

Ernährung kontra Entzündung

Eine Diätumstellung kann chronischen nicht-infektiösen Entzündungen entgegenwirken. Anti-entzündliche Komponenten finden sich in der mediterranen und in der Zone-Diät.

Entzündungsgetriggerte Erkrankungen wie Adipositas, Diabetes Typ 2 oder Atherosklerose betreffen eine steigende Zahl an Patienten.[...]

Login

Dieser Artikel ist gesperrt und nur für registrierte Mediziner und medizinisches Fachpersonal zugänglich. Falls Sie noch nicht registriert sind, bitten wir Sie, sich zu registrieren.

Falls Sie bereits einen Account besitzen, melden Sie sich bitte mit Ihren Daten an.

 
 

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben