zur Navigation zum Inhalt
Abb. 1: Zahn 16, a: frakturiertes Instrument im mesiobukkalen Wurzelkanal, b: Kontrollaufnahme nach Instrumentenentfernung und Wurzelbehandlung.
 
Zahnheilkunde 28. März 2013

Der Weg zu erfolgreichen Eingriffen im Wurzelkanal

Mit Einsatz optimierter Behandlungstechniken und Instrumente, gepaart mit einem umfassenden Know-how des Behandlers, kann die Erfolgsquote der endodontischen Maßnahmen maximiert werden.

In diesem Artikel erfahren Sie, warum der Einsatz des Dentalmikroskops (DM) in der Endodontie zu einer Qualitätssteigerung führt, wie man eine adäquate Formgebung des Wurzelkanals erreichen und die Arbeitslänge im Wurzelkanal ermitteln kann bzw.[...]

Login

Dieser Artikel ist gesperrt und nur für registrierte Mediziner und medizinisches Fachpersonal zugänglich. Falls Sie noch nicht registriert sind, bitten wir Sie, sich zu registrieren.

Falls Sie bereits einen Account besitzen, melden Sie sich bitte mit Ihren Daten an.

 
 

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben