zur Navigation zum Inhalt
 
Neurologie 7. Oktober 2013

Epilepsie – frontale Anfälle

Semiologie, Ätiologie, Diagnostik und Therapie der Frontallappenepilepsie

Zusammenfassung

Die Frontallappenepilepsie ist nach der Temporallappenepilepsie die zweithäufigste fokale Epilepsieform. Die Diagnose von Frontallappenanfällen stellt oft eine besondere Herausforderung dar, da die Anfallssemiologie in Abhängigkeit von den involvierten kortikalen Arealen stark variieren kann und zudem das Oberflächen-EEG keine epilepsietypischen Veränderungen aufweisen muss.[...]

Login

Dieser Artikel ist gesperrt und nur für registrierte Mediziner und medizinisches Fachpersonal zugänglich. Falls Sie noch nicht registriert sind, bitten wir Sie, sich zu registrieren.

Falls Sie bereits einen Account besitzen, melden Sie sich bitte mit Ihren Daten an.

 
 

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben