zur Navigation zum Inhalt
 
Neurologie 14. März 2012

ÖGN aktuell: Rekanalisation beim Gefäßverschluss aus neurologischer Sicht

Die Herausforderung liegt in der optimalen Patientenauswahl

Beim akuten ischämischen Schlaganfall stellt derzeit die intravenöse Lyse-Therapie mit rt-PA (Actilyse®) die Therapie der Wahl binnen 3 Stunden dar.[...]

Login

Dieser Artikel ist gesperrt und nur für registrierte Mediziner und medizinisches Fachpersonal zugänglich. Falls Sie noch nicht registriert sind, bitten wir Sie, sich zu registrieren.

Falls Sie bereits einen Account besitzen, melden Sie sich bitte mit Ihren Daten an.

 
 

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben