zur Navigation zum Inhalt
 
Pulmologie 5. Oktober 2017

ÖGP 2017: Gibt es wirklich eine Schlaf-Sex-Achse?

Korreliert ein Testosteronspiegel mit der Schlafeffizienz?

Schon in der Antike wurde ein Zusammenhang zwischen Schlaf und nächtlichen Erektionen erkannt [1]. So beschrieb Plato (427–347 v. Chr.)1, dass _„bei den Männern ist die Natur der Genitalorgane ungehorsam und eigenwillig, wie ein Geschöpf, das taub ist, und es versucht, alles wegen seiner wahnsinnigen Lust zu[...]

Login

Dieser Artikel ist gesperrt und nur für registrierte Mediziner und medizinisches Fachpersonal zugänglich. Falls Sie noch nicht registriert sind, bitten wir Sie, sich zu registrieren.

Falls Sie bereits einen Account besitzen, melden Sie sich bitte mit Ihren Daten an.

 
 

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben