zur Navigation zum Inhalt
© privat
Prof. Dr. Christian Marth Direktor der Universitätsklinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, Medizinische Universität Innsbruck
 
Immunologie 27. Juli 2016

Neue Leitlinie für Zervixvorsorge

Das HPV-Screening wurde neu geregelt und ist ab sofort gültig.

Die HPV-Task-Force der Österreichischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (OEGGG) hat rezent ein Positionspapier publiziert, in welchem die Implementierung des HPV-Screening-Tests in Österreich vorgestellt wird – ganz im Sinne der WHO-Empfehlungen zur weiteren Reduktion des invasiven Zervixkarzinoms (WHO-Guidelines 2014).[...]

Login

Dieser Artikel ist gesperrt und nur für registrierte Mediziner und medizinisches Fachpersonal zugänglich. Falls Sie noch nicht registriert sind, bitten wir Sie, sich zu registrieren.

Falls Sie bereits einen Account besitzen, melden Sie sich bitte mit Ihren Daten an.

 
 

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben