zur Navigation zum Inhalt
 
Gynäkologie und Geburtshilfe 5. September 2014

Für eine friedliche Blase

In der Behandlung der überaktiven Blase kann nach einem Stufenplan vorgegangen werden.

Nahezu jede zweite Frau, die wegen Inkontinenz einen Arzt aufsucht, erhält keine Therapie. Dabei kann eine breite Palette an therapeutischen Optionen angeboten werden.[...]

Login

Dieser Artikel ist gesperrt und nur für registrierte Mediziner und medizinisches Fachpersonal zugänglich. Falls Sie noch nicht registriert sind, bitten wir Sie, sich zu registrieren.

Falls Sie bereits einen Account besitzen, melden Sie sich bitte mit Ihren Daten an.

 
 

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben