zur Navigation zum Inhalt
© Foto: Wolfgang Lackner, innfoto
Ärztekammer-Präsident Dr. Artur Wechselberger (re.) übergab dem diesjährigen Wissenschaftspreis der Tiroler Ärztekammer an den Mediziner und Epidemiologen Dr. Peter Willeit MPhil PhD.
 
Leben 10. März 2016

Tiroler Ärztekammer zeichnet Forschungsarbeit aus

Der Mediziner und Epidemiologe Dr. Peter Willeit MPhil PhD wurde für seine Forschung zum Blutfett Lipoprotein(a) als Prädiktor von Herzkreislauf-Erkrankungen von der Tiroler Ärztekammer ausgezeichnet.

Seit 1975 prämiert die Tiroler Ärztekammer regelmäßig wissenschaftliche Arbeiten von jungen (unter 40 Jahren), ärztlich tätigen Wissenschaftern mit einem Förderungspreis in der Höhe von 4.000,– Euro. In diesem Jahr geht die Auszeichnung an Willeit von der Neurovaskulären Arbeitsgruppe der Universitätsklinik für Neurologie (Direktor Prof. Dr. Werner Poewe), der seit Anfang letzten Jahres als Erwin-Schrödinger-Fellow am King’s College London über die Bedeutung von mikroRNAs bei kardiometabolischen Erkrankungen forscht und dazu in wissenschaftlichen Austausch mit Forschungsteams der Medizinischen Universität Innsbruck steht.

Zu seiner ausgezeichneten wissenschaftlichen Arbeit erklärt Willeit: „Die derzeitigen europäischen und amerikanischen Richtlinien empfehlen die Erfassung etablierter Risikofaktoren wie Diabetes mellitus und Gesamtcholesterin zur Abschätzung des kardiovaskulären Risikos eines Patienten“. „Wir konnten jedoch zeigen, dass die zusätzliche Messung des Lp(a)-Spiegels zu einer wesentlichen Verbesserung dieser Risikoabschätzung führt und somit einen gezielteren Einsatz von Lebensstil- und therapeutischen Interventionen ermöglicht.“

Die wissenschaftliche Arbeit, welche auf Daten der Bruneck-Studie basiert, ist aus einer Kooperation der Universitätsklinik für Neurologie mit der Sektion für Genetische Epidemiologie (Direktor Prof. Dr. Florian Kronenberg) und der University of California-San Diego hervorgegangen. Sie wurde im September 2014 im Journal of the American College of Cardiology gemeinsam mit einem Editorial publiziert (Willeit P, et al. J Am Coll Card 2014; 64:851–60).

Med Uni Innsbruck, Ärzte Woche 10/2016

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben