zur Navigation zum Inhalt
© EKH
Elisabethinen-Krankenhaus Klagenfurt erhält Qualitätszertifikat.
 
Leben 15. Februar 2016

Erneut zertifiziert

Dem Elisabethinen-Krankenhaus Klagenfurt wurde erneut das Qualitätszertifikat „pCC inkl. KTQ“ ausgestellt. Im Zentrum des Prüfungsprozesses der unabhängigen Experten standen vor allem die Bereiche Patienten-, Mitarbeiterorientierung, Sicherheit, das Informations- und Kommunikationswesen, die Führung und das Qualitätsmanagement. Das Zertifikat hat eine Gültigkeit von drei Jahren und gilt als das führende Zertifizierungsverfahren für Krankenhäuser im deutschsprachigen Raum.

Elisabethinen-Krankenhaus, Ärzte Woche 7/2016

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben