zur Navigation zum Inhalt
© www.bigshot.at/Christian Jungwirth
Prof. Dr. Hellmut Samonigg übernimmt ab Februar die Führung der MedUni Graz.
 
Leben 13. Jänner 2016

Samonigg ist neuer Rektor der MedUni Graz

Der Universitätsrat der Medizinischen Universität Graz hat Prof. Dr. Hellmut Samonigg zum neuen Rektor gewählt, er folgt in dieser Funktion Prof. Dr. Josef Smolle nach.

Als ehemaliger Absolvent und Professor der Universität Graz sowie als Leiter der Klinischen Abteilung für Onkologie ist Samonigg mit der Lehre, Forschung und Patientenversorgung an seiner künftigen Wirkungsstätte bestens vertraut. Bereits als Projektleiter für die Umsetzung des MedCampus war Samonigg schon bisher am derzeit wichtigsten Infrastrukturprojekt am Standort involviert. Er wird sein Amt im Februar 2016 antreten.

Der scheidende Rektor Josef Smolle, Professor für Neue Medien in der Medizinischen Wissensvermittlung und -verarbeitung am Institut für Medizinische Informatik, Statistik und Dokumentation, hat acht Jahre lang das Amt bekleidet. Unter seiner Führung erreichte die Medizinischen Universität einen nationalen Standard wie etwa mit der Erarbeitung eines Aufnahmeverfahrens für die Studienrichtungen Humanmedizin und Zahnmedizin, das seit dem Jahr 2013 von allen Medizinischen Universitäten sowie der Meizinischen Fakultät Linz verwendet und gemeinsam weiterentwickelt wird. Zudem wurde mit dem Aufbau der Biobank ein europäisches Leuchtturmprojekt geschaffen.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben