zur Navigation zum Inhalt
© Boehringer Ingelheim / Rainer Mirau
Das hochmoderne Forschungsgebäude von Boehringer Ingelheim.
 
Leben 30. November 2015

Forschen in Wien

Boehringer Ingelheim hat ein neues Forschungsgebäude am Firmengelände im 12. Wiener Gemeindebezirk eröffnet. Das Gebäude hat eine Nutzfläche von rund 2.400 Quadratmetern, auf denen bis zu 80 neue, moderne Labor- und Büroarbeitsplätze zur Verfügung stehen. Nach nur eineinhalb Jahren wurde es im Oktober 2015 fertiggestellt. Im neuen Gebäude widmet sich das Unternehmen vor allem der Forschung im Bereich der Immuntherapie gegen verschiedene Krebsarten.

Boehringer Ingelheim, Ärzte Woche 48/2015

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben