zur Navigation zum Inhalt
© KatharinaSchiffl
v.l.n.r: J.Zieher (Verein Subvenire), B.Gebetsberger (Verein Subvenire) und Mag. M.Bartolomey (Intendantin des Attergauer Kultursommers und Schirmherrin der PCCC), Dr. U.Mursch-Edlmayr (Präsidentin der Apothekerkammer Oberösterreich und Schirmherrin der P
 
Leben 26. Oktober 2015

Wir helfen helfen! Pöndorfer Country Charity Challenge 2015

Subvenire, ein Verein zur Unterstützung von Menschen in Not, und die vier Schirmherrinnen, Mag. Mechthild Bartolomey, Dr. Eva Höltl, Mag. Dr. Ulrike Mursch-Edlmayr und Uschi Schelling, überreichten am 7. August anlässlich der Pöndorfer Country Charity Challenge (PCCC) den Gesamterlös von 77.783,50 Euro an die vier begünstigten Organisationen. Als Abschluss der diesjährigen Spendeninitiative des Vereins Subvenire sammelten über 150 engagierte Teilnehmer und Spender aus Politik, Kultur, Wirtschaft, Medizin und Wissenschaft am Sportplatz Pöndorf (OÖ/bei Frankenmarkt) in spielerischen Wettkämpfen Punkte, die von der PERI Group in zusätzliches Spendengeld „umgemünzt“ und dem Spendenerlös hinzugefügt wurden. „Kinder sind unser wichtigstes Gut! Darum setze ich mich für die Aktivitäten des KinderPalliativNetzwerkes ein. Helfen ist so einfach. Es muss getan werden“, freut sich Dr. Mursch-Edlmayer über die erfolgreiche Initiative.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben