zur Navigation zum Inhalt
© Universal Music
Betörende Stimme in Sachen Jazz: Melody Gardot
© Harald Hoffmann/DG

Im Jazz singt er weiter: Thomas Quasthoff

 
Leben 17. Juni 2015

Jazz und mehr ...

Musikalischer Sommerbeginn in Wien

Mit einem großen Fest der Stimmen wird das diesjährige Jazzfest auch diesen Sommer wieder den Hauptspielort Wiener Staatsoper beschallen: Ein Tribut an Frank Sinatra, der heuer seinen 100. Geburtstag gefeiert hätte, mit einem Duett aus Edel-Pop und Klassik, mit stimmungsvoll-groovenden, motzig-kantigen und avantgardistisch-tänzelnden Klängen. Stilgrenzen sind dazu da, überschritten zu werden!

Also treffen sich im ehrwürdigen Haus an der Wiener Ringstraße – die ja heuer auch ihr stolzes 150-Jahr-Jubiläum feiert – beispielsweise der US-amerikanische Pop-Poet Rufus Wainright und die österreichische Lied- und Opernsängerin Angelika Kirchschlager zum musikalischen Gedankenaustausch (5. 7.). Aus der Klassik hat sich Bariton und Publikumsliebling Thomas Quasthoff zwar verabschiedet, in Jazz und „leichtem“ Liedgesang bleibt er dem Publikum erfreulicherweise erhalten – und wird sich mit Kollegin Angelika Kirchschlager sowie Allan Harris und Louie Austen in einer Huldigung der Musik des großen Entertainers Frank Sinatra üben (6. 7.). Dem kecken swingenden einerseits, dem swingend-leichtfüßigen Liedgesang andererseits darf man sich bei Caro Emerald (3. 7.) und dem deutschen Jazzvokalisten Roger Cicero (1. 7.) hingeben oder die zart rauchige Schmelzstimme der US-Amerikanerin Melody Gardot das Gemüt berühren lassen (4. 7.).

Neben der Staatsoper fungieren heuer als mittlerweile Fixstandorte das Porgy&Bess ebenso wie das Wiener Jazzland und weitere Jazzclubs. Als besonders stimmungsvoller Konzertplatz dient der Arkadenhof im Wiener Rathaus, wo unter anderem die Jazz-Diva Dianne Reeves die große Welt des Jazz heraufbeschwören wird.

JazzFestWien 2015, 1.– 11. Juli

www.viennajazz.org

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben