zur Navigation zum Inhalt
© wdw
Weitere Infos und Spendenmöglichkeit unter www.kinderhospiz.at
 
Leben 1. Juni 2015

Spende für Kinderhospiz

Das mobile Kinderhospiz Netz erhält von Germania Pharmazeutika und Germania Apotheke eine großzügige Spende.

Schon seit Jahren unterstützt das pharmazeutische Unternehmen soziale Projekte, die keine ausreichende öffentliche Förderung genießen. Gemäß dem Motto des Unternehmens „Näher am Menschen“ soll mit dieser finanziellen Unterstützung besonders Kinder und deren Angehörige in dieser Ausnahmesituation aufgefangen werden. Das Kinderhospiz Netz hat es sich zur Aufgabe gemacht, Familien mit einem lebensverkürzend erkrankten Kind zu begleiten, und sie dabei zu unterstützen, trotz der Krankheit einen möglichst normalen Alltag, vor allem zusammen mit den gesunden Geschwisterkindern zu führen und ihnen ein Familienleben zu ermöglichen.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben